Uhthoff & Zarniko

Pumpenservice

>> zurück

Reduzieren Sie Leistungs- und Strömungsverluste.
Bis 50 % der von Pumpen verbrauchten Energie könnten eingespart werden.

Die wichtigsten Voraussetzungen für Sicherheit, Produktqualität, Prozessoptimierung und Umweltschutz sind aktuelle und genaue Prozessdaten. Wir überprüfen mittels Ultraschallverfahren (Laufzeitdifferenzprinzip), die Leistung und Funktion Ihrer Geräte und Maschinen wie Pumpen, Feuerlösch- und Hydraulikanlagen, MID’s und technische Systeme.

Unsere Leistungen: 
  • Erstellen von Kurven zur Pumpen- und Anlagencharakteristik z. B. bei geplanten Um- oder Rückbauten oder Inbetriebnahmenvon Anlagen. Wir ermitteln die vorhandene Rohrnetzkennlinie und vergleichen diese mit der vorhandenen Pumpenkennlinie:
    - Ist die Pumpe korrekt dimensioniert?
    - Wird sie optimal betrieben?
    - Läuft die Pumpe im Betriebspunkt?
  • Ortung von Leckagen, dadurch Vermeidung von saugseitigen Leistungs- und Strömungsverlusten
  • Temporärer Ersatz ausgefallener sowie Verifizierung bestehender Durchflussmesstechnik
  • Kontrolle von Wärmekreisläufen z. B. Wirkungsgradüberwachung an Wärmetauschern sowie Heiz- und Kälteanlagen (Kühlwasseranlagen)
  • Überprüfung von Feuerlösch- und Hydraulikanlagen
  • Messung von Zufluss und Abfluss im Rahmen der Instandhaltung und Wartung
  • CIP- und SIP-Optimierung (Überprüfung Durchflussdynamik-Druck im System)
  • Berührungslose Überprüfung von Rohrleitungen auf Inkrustierungen und Verstopfungen

1. Messgenauigkeit von ± 1.2 % vom Messwert ± 0.01 m/s auch bei:
- hohen Feststoff- oder Gasgehalten (max. bis zu 15 %)
- Rohrnennweiten von DN 6 (für pharmazeutischen Bereich) bis DN 6500
- Rohrwandtemperaturen von -170° C bis +400° C
- Strömungsgeschwindigkeiten des Mediums von 0,01 – 25 m/s
2. Installation bei laufendem Anlagenbetrieb ohne Prozessunterbrechung
3. Kein Druckverlust, da keine Versperrungen im Rohrleitungsquerschnitt
4. Unabhängig von Medieneigenschaften, da berührungslose Messung