Laserausrichten von Riemenantrieben

Falsch ausgerichtete Riemenantriebe sorgen in der Industrie immer wieder für viele Probleme, wie z. B. Dichtungs- und Lagerschäden oder Riemenverschleiß. Ursachen dafür sind häufig:
Parallelversätze, vertikale und horizontale Winkel- und Drehfehler oder eine falsch eingestellte Riemenspannung. Die Folgen: Ausfallzeiten, im schlimmsten Fall Produktionsstillstand und Mehraufwendungen für Reparaturen, die die Kosten ansteigen lassen.

Unsere Lösung für Sie: Laserausrichten von Riemen- und Kettenantrieben zur Vermeidung von übermäßiger Beanspruchung von Maschinenteilen.

Ihr Vorteil

  • reduzierte Maschinenschwingungen
  • geringerer Verschleiß an Riemen, Riemenscheiben, Lagern und Dichtungen
  • längere Laufzeit und höhere Zuverlässigkeit von Maschinen und Anlagen
  • niedrigere Energiekosten und damit letztendlich eine höhere Wirtschaftlichkeit

Anwendungen

  • Keilriemen
  • Flachriemen
  • Zahnriemen

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen oder zu einem unserer Produkte? Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

Axel Murcha

Axel Murcha

Staatlich gepr. Techniker, Betriebsleiter, befähigte Person zur Prüfung bei Explosionsgefährdung gemäß TRBS 1203 und BetrSichV §2 Abschnitt 6

murcha@uhthoff-zarniko.de
+49 (0) 30-61 69 93-14